KW 17: Hacker attackieren Lebensmittelhändler Tegut aus Fulda, Cyber-Kriminelle verbreiten Malware über Telegram, Palo Alto Networks gründet Cybersecurity-Consulting-Team

NACHRICHTEN

Hacker attackieren Lebensmittelhändler Tegut aus Fulda: Die Supermarktkette Tegut ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Unbekannte haben das IT-Netzwerk angegriffen, teilte das Unternehmen aus Fulda am Sonntag mit. Die Netzwerke wurden daraufhin gemäß Notfallplan heruntergefahren und vom Netz genommen. Als Folge des Angriffs kann es zu Engpässen in der Warenverfügbarkeit kommen.
fuldaerzeitung.de

Cyber-Kriminelle verbreiten Malware über Telegram: Check Point Research warnt vor einer neuen Kampagne, die Millionen von Nutzern bedroht. Innerhalb der letzten drei Monate sollen über 130 Cyberattacken von einem Remote Access Trojaner (RAT) namens ToxicEye beobachtet worden sein. Die Hacker koordinieren den Angriff über Telegram. Der Trojaner wird als Email-Anhang versendet, der beim Anklicken direkt auf das Gerät geladen wird. Ab da können die Hacker das Gerät steuern und auf alle Daten zugreifen. Das System funktioniert auch, wenn Telegram nicht auf dem Gerät runtergeladen wurde.
iavcworld.de

Palo Alto Networks gründet Cybersecurity-Consulting-Team: Das Sicherheitsunternehmen stellt Wendi Whitmore als Leiterin der neuen Unit 42-Organisation ein. Die Unit kombiniert Bedrohungsanalyse- und Sicherheitsberatungsangebote, besteht aus ehemaligen Crypsis-Sicherheitsberatern und bearbeitet im Jahr 1.300 Fälle für verschiedene Unternehmen.
infopoint-security.de

– Anzeige –
Berlin Bubble: Was bewegt Berlin-Mitte? In unserem wöchentlichen Podcast „Berlin Bubble“ diskutieren Matthias Bannas, Egon Huschitt und Stefan Mauer, was im politischen Berlin auf der Agenda steht. info-fm.de

Australische Krankenhäuser von Cyber-Attacke betroffen: In Queensland mussten einige Krankenhäuser und Gesundheitsdienste auf die manuelle Behandlung von Patienten zurückgegriffen, nachdem ein Cyberangriff die IT-Systeme von UnitingCare Queensland zum Absturz gebracht hat. UnitingCare ist der zweite australische Gesundheitsdienstleister, der in den letzten sechs Wochen durch einen Hackerangriff lahmgelegt wurde, nachdem Victoria’s Eastern Health letzten Monat offline genommen wurde.
ia.acs.org.au

Cyber-Attacke Hacker drohen, US-Polizei-Informanten-Daten zu teilen: Das Metropolitan Police Department in Washington DC hat mitgeteilt, dass sein Computernetzwerk durch eine gezielte Cyber-Attacke angegriffen wurde. Eine Ransomware-Gruppe namens Babuk droht damit, sensible Daten von Polizei-Informanten freizugeben. Das FBI untersucht das Ausmaß des Verstoßes.
bbc.com

NAS-Ransomware erpresst in wenigen Tagen 230.000 Euro: Durch die Schadsoftware Qlocker hat eine Erpressergruppe nicht gepatchte NAS-Geräte von Qnap hacken können. Innerhalb weniger Tage soll die Ransomwaregruppe dabei knapp 230.000 Euro von Betroffenen erpresst haben. Die Firma Qnap hatte vergangene Woche ihre Nutzer gewarnt und aufgefordert, Patches auf ihre Geräte einzuspielen und die neusten Sicherheitsupdates zu installieren.
golem.de

– Anzeige –
Mit Schwung aus der Pandemie – Tipps und Tricks für den Onlinehandel: Die Corona-Pandemie sorgte für einen beispiellosen Boom beim Onlinehandel. Mittlerweile hat auch die kleine Boutique von nebenan den E-Commerce für sich entdeckt. Doch gerade wenn aus der vermeintlichen Notlösung plötzlich ein nachhaltiges Geschäftsmodell wird, ist professionelle Beratung unumgänglich. Welche steuerlichen Fallstricke es zu umgehen gilt, was sich durch die EU-weite Umsatzsteuerreform im Sommer für Onlinehändler verändert und was es mit dem One-Stop-Shop-System auf sich hat, darüber haben wir mit Nadja Müller und Saravanan Sundaram von fynax, dem Steuerfachberater für E-Commerce bei der ETL, gesprochen. youtube.com

Cyber-Security Software: Investor Thoma Bravo übernimmt Cybersecurity-Anbieter Proofpoint für 12,3 Mrd. Dollar it-times.de
Hacker: Ransomware-Attacke auf Apple-Produzent: Apple soll Lösegeld in Millionenhöhe bezahlen finanzen.net
Sicherheitslücke: Messenger Signal hackt Forensik-Tool des FBI golem.de
Passwörter & Login-Daten: Hacker auf dem Vormarsch: So erkennt man gehackte Accounts finanzen.net
IT: Sicherheitslücke bei Apple AirDrop scinexx.de

ZAHL DER WOCHE

Im Vergleich zum Vorjahr investieren 62% mehr deutsche Unternehmen in Cybersicherheit.
it-daily.net

HINTERGRUND

Datenleck in Software – auch zwei Berliner Teststationen betroffen: Durch eine Sicherheitslücke konnten Unbefugte auf Testergebnisse und sensible Daten wie Adresse, Name und Geburtsdatum und Uhrzeit des Schnelltesttermins zugreifen. Insgesamt handelt es sich dabei um 45.000 Termindaten die öffentlich sichtbar waren. Mittlerweile ist die Sicherheitslücke geschlossen worden. In den vergangenen Monaten hat es mehrere ähnliche Angriffe gegeben, bei denen mehrere 10.000 Daten von Getesteten im Netz offen einsehbar waren.
tagesspiegel.de

Facebook ignoriert E-Mail-Sicherheitslücke: Nicht „wichtig“ genug: Es soll in Hacker-Kreisen derzeit eine Software im Umlauf sein, mit deren Hilfe E-Mail-Adressen zu Facebook-Accounts zugeordnet werden können, auch wenn der User diese in den Einstellungen verborgen hat. Es ist mit dem Tool möglich an einem Tag bis zu fünf Millionen E-Mails zu überprüfen. Facebook soll erste Maßnahmen ergriffen haben um die Sicherheitslücke zu schließen und räumt ein, die erste Absage an den Sicherheitsberater, der die Lücke öffentlich gemacht hat, sei ein Fehler gewesen.
inside-digital.de

ZITAT

„Ransomware hat sich zu einer ernsthaften Bedrohung entwickelt, sowohl in Bezug auf das Ausmaß als auch auf den Schweregrad.“
Geheimdienstchef Jeremy Fleming über die beschleunigte Konnektivität im Netz und die schlechte Cybersicherheit von Unternehmen und Nutzern.
silicon.de

– Anzeige –
IoT: Xiaomi arbeitet an Smart Glasses, Ford und Google kooperieren iot-ticker.net
Smartlife: Apples Homekit bietet ausgefeilte Smarthome-Möglichkeiten, Neue Smartwatch-Funktion soll Leben retten, smartlife-ticker.net
AI: KI-App checkt, ob Menschen Gesichtsmasken tragen, Frontex nutzt KI zur besseren Überwachung der Meere, Zehn Millionen Euro für Forschungsprojekt zur künstlichen Intelligenz im Finanzsektor ai-ticker.net
Blockchain: EZB-Chefin Lagarde fordert weltweite Regulierung von Kryptowährungen, Britische Aufsichtsbehörde warnt vor Bitcoin-Kursverfall blockchain-ticker.net

SICHER?

Blume: Hacker greifen Kampagne für Online-Mitgliedschaften an: Es hat einen Hackerangriff auf die CSU-Kampagne für bundesweite Online-Mitgliedschaften gegeben. Laut CSU-Generalsekretär Markus Blume Dabei seien dabei Tausende von Fake-Anmeldungen generiert worden. Die IT-Abteilung der Partei konnte die falschen Anmeldungen identifizieren. Zuletzt hatte die Partei einen Anstieg von Anfragen nach Online-Mitgliedschaften verzeichnet, einige davon könnten gefälscht gewesen sein.
handelsblatt.com

Newsletter anmelden

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an. Sie erhalten jede Woche den kompakten Digest mit dem wichtigsten Themen zu Safety und Security der Digitalisierung:

Safety-Security-Ticker

Weitere Digibriefings

Unsere Politbriefings